Am Samstag, 24.04.2010 brach gegen 11.15 Uhr in Kals bei Lana ein Waldbrand bei Räumungsarbeiten eines Lawinenstriches aus. Derzeit stehen ca. 50 ha Waldfläche in Brand. Ca. 110 Mann von 11 Feuewehren aus dem Abschnitt Iseltal stehen derzeit genauso im Einsatz wie auch das Bezirkskommando und die Bezirksfeuerwehr Flughelfer.

kals_20100_waldbrand06kals_20100_waldbrand08kals_20100_waldbrand01

Bilder und Bericht mit freundlicher Genehmigung der Feuerwehr Kals am Großglockner

Details laut Bericht der Feuerwehr kals

Der Waldbrand im Bereich Gornerberg hat ein Ausmaß von ca. 50 Hektar von  1270 HM bis 2100 HM.

Eingesetzte Hubschrauber: BMI, ÖAMTC, 2 x Heli-Austria, Bundesheer

Flughelfer: 8 Mann mit Waldbrandeinsatzgerät Bezirk Lienz und Bezirk Schwaz

Eingesetzte Feuerwehren: 11 Feuerwehren (8 Wehren aus dem Abschnitt Iseltal, FF Lienz, FF Nikolsdorf, FF Leisach)  mit 150 Mann und 19 Fahrzeugen

Bergrettung Kals am Großglockner: 20 Mann

Löscharbeiten wurden bis zum Einbruch der Dunkelheit fortgesetzt – Fortführung der Löscharbeiten Sonntag, 25.04.2010 ab 7.00 Uhr – für Sonntag sind 4 Hubschrauber (2 x Bundesheer und 2 x Heli-Austria) für Löscheinsatz angefordert. Weiters wird man mit „Bodenpersonal“ Feuerwehr und Bergrettung Löscharbeiten im Gelände (Gelände mit Felsen durchzogen – Steinschlaggefahr – sehr steil) durchführen.

Weitere Bilder können Sie auch dieser Galerie entnehmen.

Bilder und Bericht mit freundlicher Genehmigung der Feuerwehr Kals am Großglockner

Videos auf Youtube

Mehr Informationen zum Thema